Was ist WordPress

und warum ist es so beliebt?

In diesem Beitrag möchte ich dir den Einstieg in WordPress etwas erleichtern und erklären was WordPress überhaupt ist und warum es so beliebt ist.

Was genau ist WordPress?

WordPress ist eine Software, die es dir ganz einfach möglich macht deine eigene Webseite oder deinen Blog zu erstellen und mit eigenen Inhalten im Web zu veröffentlichen. Du kannst dir auf wordpress.org die WordPress-Software herunterladen und innerhalb von wenigen Minuten auf deinem eigenen Webserver installieren oder du kannst auf wordpress.com eine Webseite einrichten, die direkt dort gehostet* wird.

Den Unterschied zwischen wordpress.org und wordpress.com erkläre ich dir in diesem Beitrag WordPress.com oder WordPress.org – Was ist der Unterschied?

Ist WordPress einmal installiert, kannst du ganz einfach Seiten und Blogbeiträge für deine Webseite erstellen und bearbeiten.
 Du musst dich dafür weder mit HTML noch PHP oder CSS auskennen. WordPress macht das verwalten deiner Webseite ganz leicht und ist auf jeden Fall auch für Einsteiger geeignet. Du musst kein Experte sein – einfach loslegen.

Falls du auf Probleme stossen solltest findest du leicht Unterstützung in den offiziellen WordPress-Foren oder über die eigene Recherche. Ich helfe natürlich auch gerne wenn Probleme oder Fragen auftauchen.

Im Vergleich zu anderen Content Management Systemen (CMS) ist WordPress unglaublich anpassungsfähig und für alle möglichen Online-Plattformen geeignet. Du kannst zum Beispiel einen Blog, Webseite, Business-Webseite, ein Forum oder einen Online-Shop mit WordPress erstellen. Die Möglichkeiten sind hier fast endlos.

WordPress ist Open-Source?

WordPress ist eine Open-Source-Software, die von den Anwendern selbst entwickelt und gepflegt wird und kostenlos genutzt werden kann. Open-Source bedeutet dass du WordPress auf jede beliebige Art und Weise nutzen und deine WordPress-Webseite überall hosten kannst, da sie frei von kommerziellen Einschränkungen ist.

Damit hast du die komplette Kontrolle über deine Webseite und deine eigenen Inhalte im Web und wirst von keinem Anbieter eingeschränkt.

Themes und Plugins – Wozu braucht man das?

Durch die Vielfalt an Themes und Plugins kannst du deine WordPress-Webseite nach deinen Wünschen gestalten und um Leistungen und Funktionen erweitern.

Themes steuern aus Aussehen und die Art deiner Webseite wie sie optisch angezeigt wird. Es gibt jede Menge kostenlose aber auch kostenpflichtige Themes (Premium-Themes) und für so ziemlich jede Art von Webseite lässt sich ein passendes Theme finden.

Plugins erweitern die Funktionen von deiner WordPress Webseite oder deinem Blog und ermöglichen dir so deine Webseite an deine speziellen Wünsche anzupassen. Wie auch bei den Themes bietet WordPress hier eine große Anzahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Plugins für die unterschiedlichsten Features an.

Wie du siehts bietet WordPress endlose Möglichkeiten und du kannst so ziemlich jede Art von Webseite umsetzten, ganz nach deinen Wünschen.

Die Community hinter WordPress

WordPress wird von einer globalen Community benutzt und weiterentwickelt indem jedes Mitglied seinen Teil dazu beiträgt in Form von Unterstützung, Austausch von Ideen, Designs, erstellten Themes und Plugins und vieles mehr. Durch diesen Input der Community entsteht eine ständige Verbesserung und Weiterentwicklung von WordPress von dem wir alle profitieren.

WordPress und die Zukunft

WordPress ist schon längst nicht mehr nur ein reines Blog- oder CMS-System, sondern bietet ein Framework an, mit dem man fast alles umsetzen kann und dass sich stetig weiter entwickelt.

So, nun bist du dran 🙂
Was hältst du von WordPress? Über weitere Fragen, Tipps und Feedback freue ich mich sehr!

Du möchtest Unterstützung?

Wenn du gerne die Vorteile und Flexibilität einer selbst gehosteten Webseite genießen möchtest, dich der technische Aufwand der Einrichtung und Pflege deiner Webseite aber abschreckt, dann kannst du dich auch gerne an mich wenden. Ich berate und unterstützte dich sehr gerne beim Aufbau deiner eigenen WordPress-Webseite.

Frag mich einfach 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top