So nutzt du den Facebook-Debugger!

Was du tun kannst, wenn deine Links auf Facebook nicht mehr richtig angezeigt werden.

Du teilst deinen Blogpost bei Facebook und musst feststellen, dass die Linkvorschau nicht richtig angezeigt wird. Ist dir das auch schon mal passiert?

Was ist der Facebook-Debugger?

Mit dem Debugger-Tool kannst du veraltete Bilder aus dem Cache entfernt und die Link-Vorschau aktualisieren.

Als Entwickler-Tool kann der Debugger aber noch deutlich mehr: Er zeigt auch weitere Fehler an und bietet Hilfestellungen zur Fehleranalyse.

Open Graph Tags

Um die Link-Vorschau korrekt anzuzeigen, benötigt Facebook konkrete Informationen zur URL, dem Bild, der Meta-Description und um welche Art von Medium (Blogpost, Video, Bild usw.) es sich  handelt. Diese sogenannten Metadaten werden als Open Graph Tags (OG Tags) bezeichnet.

Open Graph Erklärung Beispiel
og:url
URL, die von Facebook abgerufen wird
https://valcoa.de/facebook-debugger
og:type
Art des Inhalts, der geprüft wird
bspw. Website, Artikel, Video, Bild
og:title
Link-Titel, der unterhalb des Bildes ausgegeben wird
So nutzt du den Facebook-Debugger!
og:image
hinterlegtes Bild / Bild-URL
https://valcoa.de/neu/wp-content/uploads/2020/09/Facebook-Debugger.jpg
og:description
Meta-Description
In diesem Beitrag erfährst du, was du tun kannst, wenn deine Links auf Facebook nicht mehr richtig angezeigt werden.

So funktioniert das Tool

Facebook-Debugger

Im „Sharing Debugger“ fügst du die URL ein und mit Klick auf „Fehlerbehebung“ überprüft der Facebook-Debugger die hinterlegten Informationen.

Wenn es vorher beim Teilen des Beitrags zu Problemen kam, werden dir auch hier die falschen Informationen angezeigt.

Mithilfe der Schaltfläche „Erneut scrapen“ kannst du die URL samt aller Informationen neu analysieren lassen.

Hast du zuvor die Informationen im Beitrag aktualisiert, sollten dir jetzt die richtigen Informationen angezeigt werden.

In 3 Schritten - Vorschau anzeigen und prüfen

In drei Schritten kannst du die Gründe für eine fehlerhafte Link-Darstellung herausfinden und beheben:

  1. URL im Facebook-Debugger prüfen
  2. Falsche oder fehlerhafte Open Graph-Deklarationen erkennen und auf der Website beheben
  3. URL erneut scrapen und überprüfen ob die Link-Vorschau jetzt stimmt

Schritt zwei kannst du nur auf deiner Website selbst beheben.

Deshalb ist eine saubere Vorarbeit bei der Content-Erstellung wichtig, um spätere Darstellungsprobleme beim Teilen der Inhalte zu vermeiden!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.