Mehrwertsteuersenkung 2020

Einstellung in WooCommerce richtig anpassen

ACHTUNG!

Ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Steuersätze von 19% bzw. 7%.
Weiter unten kannst du dir die enstprechenden Datein als CSV Datei herunterladen.

Die Mehrwertsteuer wurde befristet vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 gesenkt.
Der reguläre Steuersatz sinkt dabei von 19 % auf 16 %, der ermäßigte Steuersatz von 7 % auf 5 %.

In diesem Artikel möchte ich dir die dafür notwendigen Einstellungen in WordPress / WooCommerce zeigen.

1. Ab in die WooCommerce Einstellungen

Damit du die Steuersätze anpassen kannst, gehst du in WordPress in folgendes Menü:
WooCommerce » Einstellungen » Mehrwertsteuer

2. Exportiere die alten Mehrwertsteuersätze

Wenn die alten Steuersätze von 19% bzw. 7% wieder gelten, kannst du diese Datei schnell und einfach nutzen.

3. Steuersätze importieren oder manuell einfügen

Hier hast du nun 2 Möglichkeiten um die Mehrwertsteuersenkung anzupassen.

Möglichkeit 1 – Zeile für Zeile manuell ändern

Gehe dafür in die Zeile Satz% und ändere die Zahl von 19.0000 in 16.0000 ab.
Zum Schluss klickst du einfach am Ende der Tabelle auf den Button Änderungen speichern. Fertig!

Möglichkeit 2 – fertige CSV-Datei importieren

Als erstes löscht du die bestehenden Einträge.
Wähle dafür alle Einträge aus (alle Tabellenzeilen sollten gelb markiert sein) und klicke auf den Button Ausgewählte Zeile(n) entfernen und danach auf Änderungen speichern.

Nachdem du die alten Steuersätze gelöscht hast, kannst du auf den Button CSV-Datei importieren klicken.

Hier habe ich die entsprechenden Dateien zum Download für dich vorbereitet.

Steuersätze 5%Steuersätze 16%

Jetzt wählst du die Datei mit 16% bzw. 5% auf deinem Computer aus und klickst auf Datei hochladen und importieren.

Und das war es dann auch schon 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.